Fahrzeuge und Räume aller Art

Nutzbar für alle Arten von Räumen, um Übertragungen zu stoppen

Der Sanosil Q-Jet ist nutzbar für alle Arten von Räumen: Transport- und Personenfahrzeuge auf der Straße, Schiene und in der Luft, Operationssäle, Behandlungs- und Patientenzimmer, Wartezimmer und Aufenthaltsräume sowie Produktions- und Verkaufsräume. Beispiel: Arbeitskleidung und Bettwäsche werden heute oftmals gemietet und zur Wäsche abgeholt und wieder geliefert. Dabei werden in den Fahrzeugen sowohl schmutzige als auch saubere Wäsche transportiert. Um eine Verbreitung von Keimen in den Transportfahrzeugen zu verhindern, werden die Fahrzeuge täglich gereinigt und mit dem Sanosil Q-Jet-Verfahren desinfiziert. Das Verfahren eignet sich ebenso für Lebensmittel-Transporte, Rettungs- und andere Transportfahrzeuge und ist bei Bedarf validierbar.

Für welche Anwendung ist der Q-Jet auch noch geeignet?

In Bereichen mit erhöhter Personenfrequenz wie Grossraumbüros, Konferenz- und Schulungsräume ist eine Anwendung speziell während Grippewellen, Epidemien, etc. sinnvoll. Sie vermindert die Infektionsmöglichkeiten und kann die krankheitsbedingten Ausfälle des Personals deutlich senken. Auch eine vorbeugende Desinfektion von Räumlichkeiten mit hoher Personenfrequenz wie in Fitnessstudios, Wellnessbereiche, Hotels, Warteräume, öffentliche Verkehrsmittel etc. reduziert die Keimbelastung in der Luft und auf den Flächen und gilt als zusätzliche hygienische Dienstleistung am Kunden. Die einzige Voraussetzung: Alles, was sich im Raum befindet muss beständig gegenüber einer Desinfektion sein und es muss sichergestellt werden, dass sich keine Personen im Raum befinden. Weitere wichtige Informationen sind der Produkt- und Gerätebeschreibung sowie den Sicherheitsdatenblättern und den jeweiligen Betriebsanweisungen zu entnehmen.

Beispiel Fahrzeuge aus dem Bereich Mietwäsche

Hotels, Senioren- und Pflegeheime, Krankenhäuser und viele weitere Einrichtungen nutzen heute die Möglichkeit, (Arbeits-)Kleidung und Wäsche zu mieten. Die Wäsche wird dann in größeren Wäschereien professionell aufbereitet und wieder vermietet. Dazu muss die Wäsche abgeholt und wieder zum Kunden gebracht werden. Das Abholfahrzeug transportiert in der Regel auch die frische Wäsche. Um diese Fahrzeuge selbst sauber und rein zu halten, betreiben die Mietwäsche-Firmen teilweise immensen Aufwand. Einfacher und schneller geht es mit dem Sanosil Q-Jet. Ein Gerät, wie gemacht für diesen Bereich. Das Fahrzeug wird entladen, der grobe Schmutz entfernt, der Sanosil Q-Jet aufgestellt und eingeschaltet. Das Gerät arbeitet selbstständig und benötigt für einen kleinen Raum wie eine Ladefläche eines Transporters nur etwa 3 Minuten. Der Desinfektionsnebel verteilt sich gleichmäßig und erreicht auch die Seitenwände – schneller und einfacher kann eine Aerosoldesinfektion kaum sein.

Machen Sie den Test! Kontaktieren Sie uns und wir zeigen Ihnen innerhalb von 10 Minuten*, wie schnell und einfach das Verfahren ist!

*Voraussetzung: Das Fahrzeug steht bereit und Strom ist verfügbar. Das Fahrzeug ist nach einer Sicherheitswartezeit wieder voll einsetzbar